Bereits über 4000
Brustoperationen
Vertrauen von
Frau zu Frau
Top Patienten-
Bewertungen
OP und Nachsorge
durch Frau Dr. Markowicz
Kompetente Beratung
durch Frau Dr. Markowicz
Individuelle Betreuung
durch Frau Dr. Markowicz
Finanzierung
möglich
Bereits über 4000
Brustoperationen
Vertrauen von
Frau zu Frau
OP Patienten-
Bewertungen
OP und Nachsorge
durch Frau Dr. Markowicz
Kompetente Beratung
durch Frau Dr. Markowicz
Individuelle Betreuung
durch Frau Dr. Markowicz
Finanzierung
möglich

Intimchirurgie (Schamlippenkorrektur) – Kurzinformationen

BesonderheitenBeratung, Operation und Nachsorge erfolgt von Frau zu Frau durch Dr. Marta Markowicz persönlich;
auf Wunsch durch ein rein weibliches Operations-Team
OP Dauer1-1,5 Stunde(n)
Betäubungörtliche Betäubung (auf Wunsch auch Dämmerschlaf oder Vollnarkose)
Klinikaufenthaltambulant
NachsorgeFäden ziehen nicht erforderlich, da selbstauflösend
Ausfallzeitca. 2-3 Tage
Sportnach 3 Wochen
WirkungsdauerDauerhaft
Kostenab 2000 Euro

Was ist eine Schamlippenkorrektur / Schamlippenverkleinerung?

Immer mehr Frauen interessieren sich aufgrund funktionaler Beschwerden oder ästhetischer Beeinträchtigungen für eine Intimchirurgie, in der Regel für eine Schamlippenkorrektur (Labienplastik). Sowohl die inneren als auch die äußeren Schamlippen können vergrößert sein und durch einen operativen Eingriff verkleinert werden. Bei MM-Aesthetic erfolgt die Beratung, Operation sowie die Nachbetreuung von Frau zu Frau durch Fachärztin Dr. Marta Markowicz persönlich und auf Wunsch durch ein rein weibliches Team.

Was sind Gründe für eine Schamlippenverkleinerung?

Die Gründe für eine Schamlippenverkleinerung können sehr unterschiedlich sein: Veranlagung, nach Geburten oder durch den Alterungsprozess. Vergrößerte oder verlängerte Schamlippen können bei den betroffenen Frauen Schmerzen verursachen und beim Sport (z.B. Reiten oder Fahrradfahren) stören. Auch das Intimleben kann beeinträchtigt sein, wenn es beim Geschlechtsverkehr aufgrund vergrößerten Schamlippen zu Problemen kommt. Zudem stören sich manche Frauen auch ästhetisch an ihren zu großen Schamlippen, wenn die inneren Schamlippen nicht von den äußeren bedeckt werden. Dies kann dazu führen, dass sich betroffene Frauen nicht mehr nackt vor dem Partner zeigen oder den Gang in die Sauna meiden.

Ablauf und Methode der Schamlippenverkleinerung

Die Schamlippenverkleinerung wird in der Regel ambulant und in örtlicher Betäubung durchgeführt. Je nach Aufwand und Behandlungsumfang dauert die Operation ca. 1-1,5 Stunden. Bei der Operation wird die überschüssige Haut der inneren Schamlippen mithilfe eines speziellen Elektrokauters und einem chirurgischen Messer entfernt und eine natürliche Labie geformt. Anschließend werden die Schnitte mit einem sehr feinen, selbstauflösenden Faden verschlossen.

Es ist sowohl eine Verkürzung wie auch eine Verkleinerung der Schamlippen möglich. Durch eine spezielle dreidimensionale Methode kann ferner auch eine zu lockere Klitorisvorhaut korrigiert werden. Dabei wird nie an der Klitoris selbst geschnitten, so dass die Empfindlichkeit und Stimulationsfähigkeit der Klitoris erhalten bleiben.

Eine Verkleinerung der äußeren Schamlippen wird seltener vorgenommen. Diese erfolgt in der Regel in Form einer Fettabsaugung (Liposuktion).

Nach der Operation kann es bei Nachlassen der Betäubung kurzzeitig zu Schmerzen oder einem brennenden Gefühl kommen, die mit Schmerzmitteln behandelt werden. Antibiotische Salben verhindern eine Entzündung. Ferner sollten in den ersten Tagen nach der Schamlippenverkleinerung Damenbinden sowie locker anliegende Unterhosen getragen werden, um die Wundheilung zu fördern sowie Schwellungen zu mindern. Da es sich um ein sehr gut durchblutetes Areal handelt, verläuft die Wundheilung meist rasch und hinterlässt eine kaum sichtbare Narbe. Des weiteren rezeptieren wir Sitzbäder und eine spezielle Salbe, die die Wundheilung enorm beschleunigen.

Nach 2-3 Tagen sind Sie wieder für Bürotätigkeiten arbeitsfähig, Sport und körperliche Anstrengungen sollten Sie jedoch für ca. 3 Wochen vermeiden. Danach besteht auch keine Beeinträchtigung des intimen Beisammenseins mehr.

Welche Risiken hat eine Schamlippenverkleinerung?

Die Schamlippenverkleinerung ist eine Operation mit geringem Komplikationsrisiko. Es können jedoch Blutergüsse und Schwellungen auftreten. Diese gehen aber mit der Zeit von selbst zurück oder können medikamentös (z.B. Enzympräparate oder Antiphlogistika) gut behandelt werden. Ferner kann unmittelbar nach der Schamlippenkorrektur ein gewisses Taubheitsgefühl im Intimbereich auftreten, das aber in der Regel schnell wieder nachlässt. Um Entzündungen und Wundheilungsstörungen zu vermeiden, sollten Sie nach der Schamlippenoperation auf Nikotin und gerinnungshemmende Medikamente verzichten.

Wie hoch sind die Kosten für eine Schamlippenkorrektur bzw. Schamlippenverkleinerung?

Die Kosten für eine Schamlippenverkleinerung hängen von Umfang und Aufwand der gewünschten Behandlung ab. Der Preis beginnt ab ca. 2000 Euro für eine Schamlippenverkleinerung der inneren Schamlippen. Bitte lassen Sie sich ausführlich von Fachärztin Dr. Marta Markowicz zu den Details einer Schamlippenverkleinerung informieren.

Sie möchten mehr Informationen?

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Leistungen

DAS SAGEN PATIENTEN ÜBER UNSERE PRAXIS FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE

Hier finden Sie unsere Online-Bewertungen sowie Erfahrungsberichte von Patienten.

Bild Ärtin
Sie interessieren sich für eine Schamlippenkorrektur in Düsseldorf?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gern!