Bereits über 4000
Brustoperationen
Vertrauen von
Frau zu Frau
Top Patienten-
Bewertungen
OP und Nachsorge
durch Frau Dr. Markowicz
Kompetente Beratung
durch Frau Dr. Markowicz
Individuelle Betreuung
durch Frau Dr. Markowicz
Finanzierung
möglich
Bereits über 4000
Brustoperationen
Vertrauen von
Frau zu Frau
OP Patienten-
Bewertungen
OP und Nachsorge
durch Frau Dr. Markowicz
Kompetente Beratung
durch Frau Dr. Markowicz
Individuelle Betreuung
durch Frau Dr. Markowicz
Finanzierung
möglich

THEMEN AUF DIESER SEITE

Was passiert bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett?

Bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett wird dem eigenen Körper erst Fett abgesaugt, aufbereitet und dann in die Brust gespritzt. Die Eigenfettinjektion polstert diese sanft auf und verleiht ihr eine runde und natürliche Form.

Ist eine Brustvergrößerung mit Eigenfett für jede Frau geeignet?

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett ist ungeeignet für Raucherinnen, da Nikotin die Gefäße verengt und mangels Durchblutung das Anwachsen des Fettgewebes verschlechtert wird. Ferner muss ein hinreichender Fettanteil für die Fettabsaugung vorhanden sein, so dass die Methode für besonders schlanke Frauen ebenfalls nicht in Betracht kommt.

Ab welchem Alter ist eine Brustvergrößerung mit Eigenfett möglich?

Eine Brustvergrößerung mit Eigenfett kann in Betracht gezogen werden, wenn der Körper der Patientin ausgewachsen und seine Entwicklung abgeschlossen ist. Davon kann ausgegangen werden, wenn die Patientin das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Bis zu welchem Alter ist eine Brustvergrößerung mit Eigenfett möglich?

Bei Frauen im höheren Alter ist vornehmlich der allgemeine Gesundheitszustand wichtig, nicht das Alter an sich.

Sollte ich nach meiner Brustvergrößerung mit Eigenfett Schmerzmittel nehmen und ggf. wie lange?

Ich empfehle Ihnen nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett die Einnahme von Schmerzmitteln bis zu 3 Mal täglich. Hierdurch sind meine Patientinnen schon sehr zeitnah nach einer Brustvergrößerung in der Lage, ihren Alltag ohne größere Einschränkungen zu meistern. Die Dauer und Medikation der Schmerzmittel hängt von Ihrem persönlichen Schmerzempfinden ab. Wenn der Heilungsprozess normal verläuft, sind Sie innerhalb von 3-4 Tagen weitestgehend schmerzfrei.

Welche Komplikationen können bei der Brust-OP mit Eigenfett auftreten?

Die von einem Facharzt für ästhetische und plastische Chirurgie durchgeführte Brustvergrößerung mit Eigenfett gilt als komplikationsarm. Wie bei jedem chirurgischen Eingriff treten Schwellungen und leichte Blutergüsse auf, die jedoch nach etwa einem Monat wieder zurückgehen.
Es ist jedoch im Voraus der OP nicht möglich, genau zu sagen, wie viel des eingespritzten Eigenfettes das Gewebe annimmt. Nur ca. 70% des eingebrachten Fettgewebes heilt in die Brust ein, rund 30 % transportiert der Körper ab. Wie gut das Eigenfett einheilt, ist von Patientin zu Patientin verschieden. Das endgültige Ergebnis lässt sich erst ein paar Monate nach der OP beurteilen.
Bei unprofessioneller Ausführung besteht außerdem das Risiko einer ölhaltigen Zystenbildung. Die fächerartige Einspritzung des Eigenfettes wirkt dem jedoch entgegen, da eine „Fettklumpenbildung“ so vermieden werden kann.

Sollte ich nach der Fettabsaugung eine Kompressionshose bzw. -mieder tragen?

Nach der Liposuktion wird eine Kompressionshose bzw. -mieder angelegt. Die abgesaugten Areale benötigen für 4-6 Wochen eine Kompression.

Was kann ich nach meiner Brustvergrößerung mit Eigenfett zum Abschwellen tun?

Für das Abschwellen der Brust nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett empfehle ich meinen Patientinnen Schonung und Schlafen auf dem Rücken mit erhöhtem Kopfteil. Von einer leichten Kühlung rate ich ab, da für das Anwachsen des Fettgewebes eine Durchblutung erforderlich ist.

Kann ich nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett auf dem Bauch / in Seitenlage schlafen?

Unmittelbar nach der Brustvergrößerung mit Eigenfett sollten Sie eine Schlafposition auf dem Bauch oder in Seitenlage vermeiden. In der Regel berichten Patientinnen, dass Schlafen auf dem Rücken mit erhöhtem Kopfteil für sie am angenehmsten ist. Allerdings ist erlaubt, was geht. Ihr Körper wird Ihnen sagen, ob die Seitenlage wegen Druckempfindlichkeit bestehender Schwellungen limitiert ist.

Wann darf ich nach meiner Brustvergrößerung mit Eigenfett wieder Duschen / Haare waschen?

Nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett dürfen Sie ab dem OP-Tag wieder Duschen und Ihre Haare waschen.

Ab wann darf ich nach meiner Brustvergrößerung mit Eigenfett wieder schwer heben oder mein Kind tragen?

Bitte vermeiden Sie schweres Heben direkt nach der Brustvergrößerung mit Eigenfett. Gleichwohl kann ich nachvollziehen, dass bei Ihnen als Mutter eine 100%ige Schonung im Alltag nicht möglich ist. Sollten Sie Ihr Baby oder Kleinkind ab und zu heben müssen, sollte dabei grundsätzlich nichts kaputt gehen. Ihr Körper wird Ihnen sagen, was für Sie geht oder wo Ihre Grenzen liegen.

Was sollte ich nach meiner Brustvergrößerung mit Eigenfett noch unterlassen?

Um die Durchblutung nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett nicht einzuschränken, empfehle ich Ihnen vier Wochen nach der Operation nicht zu rauchen. Ferner sollten Sie nach der Brustvergrößerung mit Eigenfett Aktivitäten vermeiden, die das Abschwellen verhindern – Sauna, Dampfbad und heiße Bäder.

Wann kann ich wieder einen Sport-BH oder Bügel-BH tragen?

Es wird generell empfohlen, für die ersten 5 Tage keinen BH zu tragen. Für die ersten 3 Wochen nach der Operation sollte auf das Tragen von Sport BHs oder BHs mit Formbügel/Push Ups verzichtet werden. Es sollte kein Druck auf die Brust bestehen, da für das Anwachsen des Fettgewebes eine Durchblutung der Brust erforderlich ist.

Wann sehe ich das Endresultat der Brustvergrößerung mit Eigenfett?

In der Regel kann man ein positives Ergebnis sofort sehen. Bis jedoch alle Schwellungen weg sind und das Fettgewebe angewachsen ist, braucht es in der Regel bis zu drei Monate.

Erhöht eine Brustvergrößerung mit Eigenfett das Brustkrebsrisiko?

Eine Brustvergrößerung mit Eigenfett hat keinen Einfluss auf das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken.

Verlieren die Brüste an Empfindlichkeit?

Nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett kann es zu einer Veränderung der Empfindlichkeit der Brust kommen. Sowohl eine Abschwächung als auch eine Verstärkung der Empfindlichkeit ist möglich. Oftmals sind solche Veränderungen allerdings nur temporär.

Kann ich nach der Brustvergrößerung mit Eigenfett noch stillen?

Die Brustdrüse bleibt bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett erhalten, so dass Stillen generell weiter möglich ist.

Kann ich eine Brustvergrößerung mit Eigenfett auch während einer Schwangerschaft oder in der Stillphase durchführen lassen?

Da jede Schwangerschaft und anschließende Stillphase zu einer starken Veränderung der Brüste führt, rate ich Ihnen beim akuten Kinderwunsch zur Verschiebung der Brustvergrößerung mit Eigenfett. Bitte sprechen Sie das Thema im persönlichen Beratungsgespräch an und lassen sich von mir ausführlich beraten.

Kann die Brustvergrößerung mit Eigenfett wiederholt werden oder später mit einer Brustvergrößerung mit Implantaten kombiniert werden?

Wenn eine stärkere Vergrößerung der Brust gewünscht ist, kann der Eingriff nach vollständiger Genesung der Brust in etwa drei Monaten wiederholt werden. Auch ist im weiteren Verlauf eine Kombination mit einer Brustvergrößerung mit Implantaten möglich.

Welche Volumenvergrößerung kann ich mit der Eigenfettmethode erreichen und wie lange hält die Wirkung?

Pro Operation können etwa 250-350 Milliliter Volumen je Brust hinzugefügt werden, das für die Vergrößerung um etwa eine Körbchengröße benötigt wird. Bei ausgewogener Ernährung kann ein langfristiges Ergebnis erzielt werden. Abhängig von der Größe und Hautbeschaffenheit der Brüste kann die Form auch etwas nachgeben.

INFORMATIONEN ZUM EINGRIFF

Sie möchten mehr Informationen?

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Leistungen

DAS SAGEN PATIENTEN ÜBER UNSERE PRAXIS FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE

Hier finden Sie unsere Online-Bewertungen sowie Erfahrungsberichte von Patienten.

Bild Ärtin
Sie interessieren sich für eine Brustvergrößerung mit Eigenfett in Düsseldorf?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gern!