Bereits über 4000
Brustoperationen
Vertrauen von
Frau zu Frau
Top Patienten-
Bewertungen
OP und Nachsorge
durch Frau Dr. Markowicz
Kompetente Beratung
durch Frau Dr. Markowicz
Individuelle Betreuung
durch Frau Dr. Markowicz
Finanzierung
möglich
Bereits über 4000
Brustoperationen
Vertrauen von
Frau zu Frau
OP Patienten-
Bewertungen
OP und Nachsorge
durch Frau Dr. Markowicz
Kompetente Beratung
durch Frau Dr. Markowicz
Individuelle Betreuung
durch Frau Dr. Markowicz
Finanzierung
möglich

THEMEN AUF DIESER SEITE

Was passiert bei einer Brustverkleinerung?

Bei der Brustverkleinerung wird der Brust überschüssige Haut entnommen und ihr eine neue Form und Halt gegeben. Auch die Lage der Brustwarzen kann verändert werden. Die Brustwarze wird an ihre natürliche Stelle versetzt und der gesamten Brust wird ein jugendliches Aussehen verschafft.

Für wen ist eine Brustverkleinerung geeignet?

Eine Brustverkleinerung kommt für jede Frau in Betracht, die unter den körperlichen oder psychischen Folgen einer zu großen Brust leidet. Dies sind in der Regel Schmerzen im Rücken- oder Nackenbereich, Kopfschmerzen oder Haltungsschäden aufgrund des hohen Gewichts der großen Brüste. Häufig leiden betroffene Frauen auch unter einem verminderten Selbstbewusstsein infolge der Größe ihrer Brust.

In Einzelfällen bestehen Ausschlussgründe, wenn Krankheiten wie Diabetes, Herz- oder Tumorerkrankungen bestehen.

Ab welchem Alter ist eine Brustverkleinerung möglich?

Eine Brustverkleinerung kann in Betracht gezogen werden, wenn der Körper der Patientin ausgewachsen und seine Entwicklung abgeschlossen ist. Davon kann ausgegangen werden, wenn die Patientin das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Bis zu welchem Alter ist eine Brustverkleinerung möglich?

Im fortgeschrittenen Alter ist vor allem der allgemeine Gesundheitszustand wichtig, nicht das Alter an sich.

Kann ich eine Brustverkleinerung auch durch Abnehmen erreichen?

Eine starke Gewichtsabnahme führt sicherlich zu einer Reduzierung des Brustvolumens. Häufig führt eine zu große Brust jedoch zu einer Überdehnung und damit zu einer erschlafften Haut. Dies kann eine Straffung der Brust erforderlich machen.

Was ist vor der Operation zu beachten?

Etwa zwei Wochen vor der Operation sollten blutverdünnende Medikamente abgesetzt werden. Auf den Konsum von Alkohol oder Nikotin sollten Sie ebenfalls verzichten, um die Wundheilung nicht zu beeinträchtigen.

Welche Komplikationen können bei der Brust-OP auftreten?

Die von einem Facharzt für ästhetische und plastische Chirurgie durchgeführte Brustverkleinerung gilt als komplikationsarm. Wie bei jedem chirurgischen Eingriff können Nachblutungen und Wundheilungsstörungen auftreten. Schwellungen und leichte Blutergüsse treten auch bei dieser Behandlung in der Regel auf. Das Hautgefühl nach einer Brustverkleinerung kann je nach Größe des Eingriffs um die Brustwarze herum verringert sein.

Sollte ich nach meiner Brust-OP Schmerzmittel nehmen und ggf. wie lange?

Schmerzen nach einer Brustverkleinerung sind nicht nur unangenehm, sondern sie führen auch zu einem Anstieg des Blutdrucks und damit zu einer Erhöhung des Nachblutungsrisikos. Insofern empfehle ich die Einnahme von Schmerzmitteln bis zu 3 Mal täglich. Hierdurch sind meine Patientinnen schon sehr zeitnah nach einer Brustverkleinerung in der Lage, ihren Alltag ohne größere Einschränkungen zu meistern. Die Dauer und Medikation der Schmerzmittel hängt von Ihrem persönlichen Schmerzempfinden ab. Wenn der Heilungsprozess normal verläuft, sind Sie innerhalb einer Woche weitestgehend schmerzfrei.

Was kann ich nach meiner Brustverkleinerung zum Abschwellen tun?

Für das Abschwellen der Brust nach einer Brustverkleinerung empfehle ich meinen Patientinnen leichte Kühlung, Schonung und Schlafen auf dem Rücken mit erhöhtem Kopfteil.

Kann ich nach einer Brustverkleinerung auf dem Bauch / in Seitenlage schlafen?

Unmittelbar nach der Brustverkleinerung sollten Sie eine Schlafposition auf dem Bauch oder in Seitenlage vermeiden. In der Regel berichten Patientinnen, dass Schlafen auf dem Rücken mit erhöhtem Kopfteil für sie am angenehmsten ist. Allerdings ist nach 14 Tagen erlaubt, was geht. Ihr Körper wird Ihnen sagen, ob die Seitenlage wegen Druckempfindlichkeit bestehender Schwellungen limitiert ist.

Wann darf ich nach meiner Brustverkleinerung wieder Duschen / Haare waschen?

Nach einer Brustverkleinerung dürfen Sie ab dem OP-Tag wieder Duschen und Ihre Haare waschen.

Ab wann darf ich nach meiner Brustverkleinerung wieder schwer heben oder mein Kind tragen?

Nach der Brustverkleinerung sollten Sie schweres Heben vermeiden. Allerdings ist mir bewusst, dass Sie als Mutter eine 100%ige Schonung im Alltag nicht erreichen können. Sollten Sie Ihr Baby oder Kleinkind ab und zu heben müssen, wird dabei in der Regel nichts kaputt gehen. Ihr Körper wird Ihnen sagen, was vertretbar ist.

Was sollte ich nach meiner Brustverkleinerung noch unterlassen?

Um die Durchblutung nach einer Brustverkleinerung nicht einzuschränken, empfehle ich Ihnen vier Wochen nach der Operation nicht zu rauchen. Ferner sollten Sie nach der Bruststraffung Aktivitäten vermeiden, die das Abschwellen verhindern – Sauna, Dampfbad und heiße Bäder.

Wie sollte ich die Narben nach meiner Brustverkleinerung pflegen?

Die Narbenpflege nach einer Brustverkleinerung unterscheidet sich nicht wesentlich von der Behandlung einer Narbe im Allgemeinen. Ich empfehle keinen Zug auf die Narbe zu bringen und den Körperbereich um die Narbe herum ca. 12 Monate keiner UV Bestrahlung (Sonne, Solarium) auszusetzen. Eine spezielle Narbenmassage fördert die rasche Abheilung.

Wie sehr sind die Narben sichtbar?

Die Bildung von Narben kann bei einer operativen Brustverkleinerung nicht gänzlich vermieden werden. Allerdings variieren Größe und Optik der Narben je nach gewählter Schnittmethode. Auch die individuelle Veranlagung kann Einfluß auf die Narbenbildung haben. Für einen besseren optischen Eindruck zeige ich Ihnen gern Vorher-Nachher-Bilder.

Wann kann ich wieder einen Bügel-BH tragen?

Es wird generell empfohlen, für die ersten 6 Wochen nach der Operation einen Sport-BH zu tragen und auf BHs mit Formbügel zu verzichten, um den Heilungsprozess nicht zu verzögern.

Wann sehe das Endresultat der Brustverkleinerung?

Wenn auch grundsätzlich ein positives Ergebnis der Brustverkleinerung sofort erkennbar ist, braucht es in der Regel bis zu 12 Monate bis alle Schwellungen weg und die Narben verheilt sind.

 

Wann kann ich nach der Brustverkleinerung wieder in die Sonne oder ins Solarium gehen?

Bei dieser Frage geht es in erster Linie um die Narbenheilung. Narben sollten im ersten Jahr nach der Brustverkleinerung keiner direkten UV-Strahlung ausgesetzt sein. Erst danach sind die Narben abgeblasst bzw. ausgeheilt und Sie können sich wieder ohne Einschränkungen sonnen. Bis dahin sollten Sie den Bereich der Narbe mit einem Stoffteil abdecken oder die Narbe abkleben, wenn Sie z.B. ins Solarium gehen.

Erhöht eine Brustverkleinerung das Krebsrisiko?

Eine Brustverkleinerung hat keinen Einfluss auf das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken.

Verlieren die Brüste an Empfindlichkeit?

Nach einer Brustverkleinerung kann es zu einer Veränderung der Empfindlichkeit der Brust kommen. Sowohl eine Abschwächung als auch eine Verstärkung der Empfindlichkeit ist möglich. Oftmals sind solche Veränderungen allerdings nur temporär.

Kann ich nach der Brustverkleinerung noch stillen?

Die Brustdrüse bleibt bei der Brustverkleinerung erhalten, so dass Stillen generell weiter möglich ist.

Kann die Brustverkleinerung mit einer Bruststraffung kombiniert werden?

Es kann eine Brustverkleinerung zusammen mit einer Bruststraffung durchgeführt werden. Die Kosten liegen dann evtl. etwas höher, da die OP länger dauert. Es ist allerdings günstiger, als beide Operationen getrennt voneinander vorzunehmen.

Wie lange hält die Wirkung einer Brustverkleinerung?

Bei ausgewogener Ernährung kann ein langfristiges Ergebnis erzielt werden. Abhängig von der Größe und Hautbeschaffenheit der Brüste kann die Form auch etwas nachgeben.

Was ist eine Brustverkleinerung mit „innerem BH“?

Bei der Brustverkleinerung mit innerem BH wird ein Teil der überschüssigen Haut wie ein straffer Gürtel zur Fixierung der Brustdrüse verwendet. Dadurch können die Brüste nicht absinken und bleiben in der gestrafften Position. Mit dem inneren BH wird ein Optimum an Form und Stabilität gewährleistet.

Wie verhält sich eine Brustverkleinerung zum Kinderwunsch?

Grundsätzlich ist eine Brustverkleinerung erst dann zu empfehlen, wenn die Familienplanung abgeschlossen ist oder erst in einigen Jahren in Betracht kommt. Zumindest sollten nach einer Schwangerschaft bzw. Stillzeit sechs Monate vergehen, bevor eine Brustverkleinerung erwogen wird. Zwar schließt eine Brustverkleinerung die Stillfähigkeit nicht generell aus, sie kann jedoch in Einzelfällen beeinträchtigt sein.

Hält die Wirkung der Brustverkleinerung dauerhaft an?

Bei ausgewogener Ernährung hält das Ergebnis der Brustverkleinerung dauerhaft an. Dagegen können starke Gewichtsschwankungen Auswirkungen auf das Volumen der Brust haben. Auch der natürliche Alterungsprozess beeinträchtigt die Straffheit der Brust.

Sind nach der Brustverkleinerung Narben zu erkennen?

Jede Brustverkleinerung ist mit Narben verbunden, die je nach Operationsmethode unterschiedlich groß ausfallen. In der Regel verblassen die Narben jedoch im Laufe der Zeit und fallen kaum noch auf. Dabei wende ich generell die im konkreten Einzelfall narbensparende Operationstechnik an.

Wird die Brustverkleinerung von der Krankenkasse bezahlt?

In der Regel ist eine Brustverkleinerung eine ästhetisch-chirurgische Operation, die von der Patientin selbst gezahlt werden muss. Bei Vorliegen einer medizinischen Indikation kommt eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse in Betracht. In diesem Fall sollte die Patientin mit einer Klinik Kontakt aufnehmen, die mit der Krankenkasse abrechnen kann.

Wird die Empfindungsfähigkeit der Brustwarzen bzw. der umgebenden Haut durch die Brustverkleinerung beeinträchtigt?

Es kann nach der Brustverkleinerung vorübergehend zur Gefühlsminderung oder Verstärkung der Empfindlichkeit an der Brustwarze bzw. der umgebenden Haut kommen. Bei normaler Wundheilung verschwindet dieser Effekt jedoch in der Regel nach wenigen Monaten vollständig.

Wie läuft die Nachsorge einer Brustverkleinerung ab?

In den ersten Wochen nach der Brustverkleinerung sollten Sie einen Kompressions-BH tragen, der die operierte Brust schützt und einer übermäßigen Narbenbildung vorbeugt. In dieser Zeit sollten Sie ferner ruckartige Bewegungen mit den Oberarmen vermeiden und nicht in Bauchlage schlafen.

Wann ist es nach der Brustverkleinerung möglich wieder Sport zu treiben?

Nach ca. sechs Wochen ist die Wundheilung in der Regel soweit vorangeschritten, dass Sie körperliche Belastungen und Sport ohne weiteres wieder aufnehmen können.

Lässt sich die Brustverkleinerung mit anderen Operationen verbinden?

Ich verbinde die Brustverkleinerung häufig mit einer Bruststraffung. Da zu große Brüste infolge des hohen Gewichts zu einer Überdehnung und damit zu einem Erschlaffen der Haut führen können, kann die Bruststraffung in Ergänzung zur Brustverkleinerung sinnvoll sein.

Kann eine Brustverkleinerung wiederholt werden?

Bei Bedarf kann eine Brustverkleinerung wiederholt werden. Dies kann bei einer deutlichen Gewichtszunahme oder bei einem altersbedingten Erschlaffen der Haut der Fall sein.

Sie möchten mehr Informationen?

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Leistungen

DAS SAGEN PATIENTEN ÜBER UNSERE PRAXIS FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE

Hier finden Sie unsere Online-Bewertungen sowie Erfahrungsberichte von Patienten.

Bild Ärtin
Sie interessieren sich für eine Brustverkleinerung in Düsseldorf?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gern!