Bereits über 4000
Brustoperationen
Vertrauen von
Frau zu Frau
Top Patienten-
Bewertungen
OP und Nachsorge
durch Frau Dr. Markowicz
Kompetente Beratung
durch Frau Dr. Markowicz
Individuelle Betreuung
durch Frau Dr. Markowicz
Finanzierung
möglich
Bereits über 4000
Brustoperationen
Vertrauen von
Frau zu Frau
OP Patienten-
Bewertungen
OP und Nachsorge
durch Frau Dr. Markowicz
Kompetente Beratung
durch Frau Dr. Markowicz
Individuelle Betreuung
durch Frau Dr. Markowicz
Finanzierung
möglich

Für ein optimales Heilungsergebnis der Brustverkleinerung ist eine gute Nachsorge und eine richtige Narbenpflege von zentraler Bedeutung.

Worauf sollte ich nach der Brustverkleinerung achten?

Zeitnah nach der Operation wird der Verband gewechselt und ein Kompressions-BH angelegt, der für die ersten 6 Wochen getragen werden sollte. Dieser stützt das Gewebe, reduziert Schwellungen und schützt die Brust während der Heilungsphase. Um den Heilungsprozess zu fördern, sollten Sie sich und Ihren Körper für etwa 1-2 Wochen schonen. Insbesondere ist es wichtig, die Narben vor Zug und vor äußeren Reizen zu schützen. Deshalb sollten Sie die Oberarme nur vorsichtig bewegen und keine ruckartigen Bewegungen machen. Auch das Tragen von Gewichten gilt es zu vermeiden. Zudem sollten Sie in der ersten Zeit nach der Operation nicht auf dem Bauch oder in Seitenlage, sondern auf dem Rücken mit erhöhtem Kopfteil schlafen. Für das Abschwellen der Brüste empfehle ich Ihnen leichte Kühlungen der Wunde. Zudem können Sie 3 Mal täglich Schmerzmittel einnehmen, um die in der Regel innerhalb der ersten Woche auftretenden Schmerzen zu lindern.

Die nach der Operation aufgebrachten speziellen Pflaster sind atmungsaktiv und machen die Wunde wasserfest, so dass Sie direkt nach der OP wieder duschen können. Die Steri-Strips werden beim Kontrolltermin nach 1-2 Wochen wieder entfernt. Fäden lösen sich von selbst auf und werden nicht gezogen. Nach etwa 2 Wochen ist die Wunde bei normalem Verlauf vollständig abgeheilt und Sie können mit der Narbenpflege beginnen. Insgesamt sollten die Narben für ca. 6 Wochen geschont werden, so dass Sport und anstrengende körperliche Arbeit in dieser Zeit ausgeschlossen sind. Bis zur vollständigen Ausheilung nach 6-12 Monaten empfehle ich Ihnen die Narben keiner UV-Strahlung (Sonne, Solarium) auszusetzen. Ggf. können Sie die Narbe mit einem Stoffteil abdecken bzw. diese abkleben.

Was kann ich für eine richtige Narbenpflege tun?

Auch wenn ich mit einer möglichst narbenarmen Technik operiere so sind Narben bei einer Brustverkleinerung nicht generell zu vermeiden. Damit die Narbe jedoch gut verheilt und kaum sichtbar ist, können Sie mit der richtigen Narbenpflege viel dazu beitragen.

Nach vollständiger Wundheilung (ca. 2 Wochen nach OP) sollte die Narbe täglich gereinigt und eingecremt werden. Hierfür können Sie z.B. Bepanthen® oder Vaseline verwenden. Wichtig ist dabei, dass diese keine Konservierungsstoffe wie Parabene enthalten. Alternativ können Sie auch ein Silikongel oder -pflaster nutzen. Das Silikon lässt die Narben weich werden, sorgt für eine bessere Elastizität der Haut und trägt damit zu einer raschen und unauffälligen Narbenheilung bei. Zudem können sanfte Narbenmassagen den Heilungsverlauf begünstigen. Sind die Narben ohne noch vorhandene Kruste völlig abheilt, sollten Sie diese 2-3mal täglich mit einer geeigneten Creme (z.B. Bepanthen®) leicht massieren. Dadurch werden die Narben geschmeidig und verblassen schneller. Bis zur vollständigen Ausheilung kann es bis zu einem Jahr dauern.

 

Für ein gutes Heilungsergebnis der Brustverkleinerung möchte ich Ihnen zusammenfassend empfehlen, dass Sie Ihren Körper und die Operationsnarben für ca. 6 Wochen nach der Operation schonen. Für eine richtige Narbenpflege sollten Sie diese regelmäßig reinigen, eincremen und massieren.

Sollte es gleichwohl zu Komplikationen im Rahmen des Heilungsprozesses kommen, wenden Sie sich bitte an mich. Dies gilt zum einen bei eventuellen Wundheilungsstörungen in den ersten Tagen oder Wochen. Andererseits kann es aus unterschiedlichen Gründen mittelfristig zu einer schlechten oder instabilen Heilung der Narben kommen, die mit einer operativen Narbenkorrektur behandelt werden können.

Sie möchten mehr Informationen?

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Leistungen

DAS SAGEN PATIENTEN ÜBER UNSERE PRAXIS FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE

Hier finden Sie unsere Online-Bewertungen sowie Erfahrungsberichte von Patienten.

Bild Ärtin
Sie interessieren sich für die Nachsorge der Brustverkleinerung?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, Dr. Marta Markowicz berät Sie gern!