Bereits über 4000
Brustoperationen
Vertrauen von
Frau zu Frau
Top Patienten-
Bewertungen
OP und Nachsorge
durch Frau Dr. Markowicz
Kompetente Beratung
durch Frau Dr. Markowicz
Individuelle Betreuung
durch Frau Dr. Markowicz
Finanzierung
möglich
Bereits über 4000
Brustoperationen
Vertrauen von
Frau zu Frau
OP Patienten-
Bewertungen
OP und Nachsorge
durch Frau Dr. Markowicz
Kompetente Beratung
durch Frau Dr. Markowicz
Individuelle Betreuung
durch Frau Dr. Markowicz
Finanzierung
möglich

Implantatwechsel nach Brustvergrößerung - Kurzinformationen

OP-Dauer1-2 Stunden
BetäubungVollnarkose
KlinikaufenthaltAmbulant / Stationär (1 Übernachtung)
Nachsorge- Fäden selbstauflösend
- ggf. Drainagen Entfernung nach 24 Stunden
- Sport-BH für sechs Wochen
Ausfallzeit5-7 Tage
Sportnach 6 Wochen
WirkungsdauerLangfristig (bei ausgewogener Ernährung)
KostenAb 5500 Euro (inkl. Operation, Anästhesie, Nachsorgetermine, Stütz-BH)

Wann sollte ein Implantatwechsel erfolgen?

Früher wurde ein Austausch von Brustimplantaten nach 10-20 Jahren empfohlen, insbesondere bei Implantaten mit einer Kochsalzlösung. Heutzutage geben Marken-Hersteller auf gelgefüllte Brustimplantate in der Regel eine lebenslange Garantie, insbesondere für einen kostenlosen Austausch im Falle eines materialbedingten Hüllenrisses. Deshalb ist die Notwendigkeit eines Implantatwechsels inzwischen aus medizinischer Sicht nur dann gegeben, wenn Komplikationen auftreten.

Was sind die Gründe für einen Implantatwechsel?

Für einen Brustimplantatwechsel (bzw. eine Entfernung eines Implantats) können ästhetische und/oder medizinische Gründe bestehen. Häufig ist es der Wunsch nach einer anderen Größe oder Form der Brüste. Ferner kann es im Laufe der Zeit aufgrund des Alterungsprozesses oder starker Gewichtsschwankungen zu einem Erschlaffen der Brüste kommen. Dies ist insbesondere belastend bei größeren Brustimplantaten, so dass ein Implantatwechsel zu einem gesteigerten körperlichen und psychischen Wohlbefinden beitragen kann. Aus medizinischer Sicht kann ein Implantatwechsel z.B. im seltenen Fall einer Kapselfibrose, d.h. einer schmerzhaften Verhärtung und Verformung der Brust, indiziert sein. Ferner besteht die medizinische Notwendigkeit eines Implantatwechsels bei Schäden am Implantat oder starken Entzündungen der Brust. Auch ein Verrutschen oder Verdrehen eines Brustimplantats macht einen Austausch oder Entfernung unumgänglich.

Wie läuft ein Implantat-Wechsel ab?

Vor der Operation findet ein ausführliches Beratungsgespräch, in dem Sie über alle Details des Implantatwechsels informiert werden. Zudem stimmen wir Ihr Wunschergebnis ab, wählen gemeinsam die neuen Brustimplantate (bzgl. Größe, Form, Projektion und Lage) aus und legen die Operationsmethode fest. Für ein besseres Bild vom Ergebnis der Operation verwende ich bei der Beratung eine Vorher/Nachher 3D-Simulation.

Die Operation wird stationär in Vollnarkose durchgeführt und dauert ca. 1-2 Stunden. Dabei werden die Implantate mit der abgestimmten Operationsmethode eingesetzt. Soweit bereits eine Narbe in der Unterbrustfalte von der vorherigen Brustvergrößerung vorhanden ist, wird dieser Zugang auch für den Implantat-Wechsel genutzt, so dass im Idealfall keine zusätzlichen Narben entstehen. Die Brustimplantate werden entweder über oder unter dem Brustmuskel platziert. Nach Möglichkeit setze ich die „Innere BH-Technik“ der submuskulären Brustimplantat-Lage hinter vier Muskeln für eine hohe Stabilität ein.

Am Tag nach der Operation findet ein Verbandwechsel statt. Ein Kompressions-BH sollte für die ersten 6 Wochen getragen werden. Nach dem Kontrolltermin nach etwa einer Woche können Sie leichte körperliche Tätigkeiten wieder aufnehmen, auf Sport sollten Sie für ca. 6 Wochen verzichten. Die selbstauflösenden Fäden müssen nicht gezogen werden. Zur Abschlusskontrolle kommen Sie bitte nochmal nach ca. 6 Monaten.

Was kostet ein Implantat-Wechsel?

Die Kosten eines Implantat-Wechsels können nach Aufwand und individuellem Ausgangsbefund unterschiedlich sein. Der Preis eines Implantat-Wechsels beträgt ab 5500 Euro inklusive Operation, Anästhesie und Nachsorgetermine. In einem Beratungsgespräch informiere ich Sie gern über alles Details der Kostenzusammensetzung für einen Implantat-Wechsel.

Sie möchten mehr Informationen?

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Leistungen

DAS SAGEN PATIENTEN ÜBER UNSERE PRAXIS FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE

Hier finden Sie unsere Online-Bewertungen sowie Erfahrungsberichte von Patienten.

Bild Ärtin
Sie interessieren sich für einen Implantatwechsel in Düsseldorf?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, Fachärztin Dr. Markowicz Sie gern!