Bereits über 4000
Brustoperationen
Vertrauen von
Frau zu Frau
Top Patienten-
Bewertungen
OP und Nachsorge
durch Frau Dr. Markowicz
Kompetente Beratung
durch Frau Dr. Markowicz
Individuelle Betreuung
durch Frau Dr. Markowicz
Finanzierung
möglich
Bereits über 4000
Brustoperationen
Vertrauen von
Frau zu Frau
OP Patienten-
Bewertungen
OP und Nachsorge
durch Frau Dr. Markowicz
Kompetente Beratung
durch Frau Dr. Markowicz
Individuelle Betreuung
durch Frau Dr. Markowicz
Finanzierung
möglich

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung stehen Motiva Brustimplantate des Herstellers Establishment Labs für hohe Sicherheit und innovative Produkttechnologien. Sie werden als runde Brustimplantate (Motiva Round Implants®) und egonomisch geformte Implantate (Motiva Ergonomix Implants®) angeboten. Die besonderen Merkmale von Motiva Implantaten möchten wir Ihnen nachfolgend vorstellen.

Was zeichnet die Oberflächen und das Hüllendesign von Motiva Brustimplantaten aus?

Motiva Brustimplantate verfügen über eine spezielle Oberfläche mit Mikro- und Nanotexturierung, die ohne das Hinzufügen von Fremdmaterial wie Salz oder Zucker hergestellt wird. Dadurch entsteht eine sanftere und einheitlichere Oberflächenstruktur und die Brustimplantate sind besser verträglich. Die besondere Oberfläche fördert die natürliche Interaktion zwischen Implantat und umliegendem Gewebe, sodass sich das Implantat den natürlichen Bewegungen der Brust anpasst. Zudem bewirkt die optimierte Oberflächenstruktur eine bessere Gewebefixierung, so dass das Risiko einer Implantatrotation geringer ist. Weiterhin hat die kontrollierte Oberfläche den Vorteil, dass ein Einführen über einen sehr kleinen Einschnitt möglich ist, wodurch das Risiko eines Spätseroms vermindert wird.

Motiva Brustimplantate besitzen eine Hochleistungshülle. Die sogenannte TrueMonobloc® Technologie verbindet alle Einzelteile des Implantats mit der gleichen Zugkraft, so dass die Hülle als ganze Struktur dient. Dies verbessert einerseits die mechanischen Eigenschaften des Implantats unter Spannung, anderseits wird das Einführen des Implantats erleichtert.

Welche Gelformen verwendet Motiva?

Für Motiva Brustimplantate stehen drei verschiedene, hochgradig kohäsive Gels zur Verfügung: Progressive Gel (hohe Viskosität, mittlere Elastizität), Progressive Gel PLUS™ (mittlere Viskosität, hohe Elastizität) und Progressive Gel Ultima™ (niedrige Viskosität, sehr hohe Elastizität). In der praktischen Anwendung sind runde Motiva-Implantate mit Progressive Gel PLUS™ gefüllt, wodurch die Brust mehr Fülle im oberen und unteren Brustpol erhält, was der Brust ein jüngeres und aktiveres Aussehen verleiht. Demgegenüber enthalten Motiva Ergonomix Implants® das Progressive Gel Ultima™ für eine natürliche Optik und Haptik. Die Brustimplantate passen sich der natürlichen Brustform an, indem sie ihre runde Form beim Hinlegen behalten, während sie beim Stehen eine natürliche Tropfenform annehmen (TrueTissue Technology™).

TrueTissue Technology™ von Motiva

Was ist die Schutzschichtanzeige von Motiva?

Motiva Implantate verfügen über eine patentierte Barrieretechnologie BluSeal® als Sicherheitseigenschaft. Die zusätzliche Barriereschicht reduziert das Austreten des Silikongels auf ein Minimum und vermindert damit das Risiko einer Kapselkontraktur. Optisch ist die BluSeal®-Barriereschicht als blaues Farbband sichtbar, dessen Unversehrtheit der Chirurg selbst überprüfen kann, um die Qualität und Sicherheit des Motiva-Implantats zu gewährleisten.

Welche Vorteile hat die elektronische Seriennummer von Motiva?

Die Q Inside Safety Technology™ von Motiva ist eine von der FDA zugelassene Technologie, die eine elektronische Seriennummer zur Verfügung stellt und die Kontrolle und Verifizierung des Implantats ermöglicht. Damit ist ein Verlieren oder Verlegen des sonst üblichen Implantatpasses ausgeschlossen. Dies gibt Sicherheit und Transparenz im Falle eines Rückrufes oder sonst widrigen Ereignisses.

Q Inside Safety Technology™ von Motiva

Welche Garantieprogramme bietet Motiva an?

Für die Lebensdauer des Motiva-Implantats liefert der Hersteller Establishment Labs im Falle einer Ruptur ein Ersatzprodukt. Zudem wird auf Basis der Austauschgrundsätze Unterstützung im Falle einer Kapselkontraktur nach Baker III und IV angeboten. Bei einer Ruptur oder Kapselkontraktur nach Baker III und IV bietet Establishment Labs zudem ein erweitertes Garantieprogramm an, das finanzielle Unterstützung für eine Revisions-Operation beinhaltet.

Sie möchten mehr Informationen?

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Leistungen

DAS SAGEN PATIENTEN ÜBER UNSERE PRAXIS FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE

Hier finden Sie unsere Online-Bewertungen sowie Erfahrungsberichte von Patienten.

Bild Ärtin
Sie interessieren sich für Brustimplantate von Motiva in Düsseldorf?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, Fachärztin Dr. Markowicz berät Sie gern!